Ein Katzenbett für Pünktchen und Anton | Julia Emde

Ein Katzenbett für Pünktchen und Anton

Am letzten Wochenende habe ich meinen Katzenkindern ein Katzenbett bestellt. Heute habe ich das gute Stück, das ich mir nicht wirklich so groß vorgestellt hatte, dann bei der Post abgeholt und es anschließend in meinem Zimmer platziert. Da stand es nun und wurde von meinen Katzenkindern skeptisch beäugt.

Immerhin ist das komische neue Ding ziemlich groß und wenn man hinein klettern möchte, dann raschelt es. Also habe ich ein paar Leckerlis darin verteilt. Pünktchen, die die Mutigere von beiden ist, startete dann den Versuch die Leckerlis zu bekommen.

Pünktchen versucht von fast allen Seiten an die Leckerlis zu kommen, die im neuen Katzenbett liegen. 😀

Scheinbar war die Versuchung aber noch nicht groß genug. Also legte ich nach und streute etwas Katzenminze hinein. Schwupps – waren sowohl Pünktchen als auch Anton zur Stelle um das neue Katzenbett zu erkunden. 🙂

Angelockt vom verführerischen Geruch der Katzenminze beginnen meine Katzenkinder das neue Katzenbett zu erkunden.

04. Mai 2016 von Julia
Kategorien: 1 | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*

Cookie Voreinstellung

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Infos über die Konsequenzen Ihrer Wahl finden Sie hier: Hilfe.

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Option

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, wählen Sie bitte eine Cookie Option aus. Unterhalb finden Sie eine Erklärung zu den verschiedenen Optionen.

  • Alle Cookies annehmen:
    Alle Cookies, z.B. solche zur Verfolgung und Analyse.
  • Nur Cookies aus 1. Hand annehmen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies außer jene die technisch notwendig sind.

Sie können ihre Einstellungen hier jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück