Was ich noch zu sagen hätte:

  • ich habe Soziologie mit dem Schwerpunkt Medien studiert
  • mein Diplom-Zeugnis sieht GUT aus
  • ich suche einen Job
  • es ist gar nicht so leicht einen Job zu finden
  • ich habe nicht vor mich „verheizen“ zu lassen
  • ich finde es wirklich schockierend und unverschämt, wie viele Arbeitgeber gut ausgebildete Menschen als billige Arbeitskräfte missbrauchen
  • ich finde es enttäuschend, wie viele gut ausgebildete Menschen sich von Arbeitgebern als billige Arbeitskräfte missbrauchen lassen
  • wahrscheinlich ist das gerade die falsche Zeit für Idealismus und den Glauben an Gerechtigkeit
  • trotzdem werde ich NICHT aufgeben
  • ich glaube daran MEINEN JOB zu finden

12. März 2014 von Julia
Kategorien: all days - all ways, past, present & future | Schlagwörter: , , , , , , , | 3 Kommentare

Kommentare (3)

  1. Kann da meine Empfehlung von neulich nur wiederholen: Schreib mal öffentlich auf (gerne auch detaillierter), was du gemacht hast, was du kannst und was dich interessiert bzw. was du machen willst. Das dürfte die Chancen zumindest nicht schmälern, auch übers Netz zu spannenden beruflichen Herausforderungen zu kommen – und es erleichtert potentiellen Arbeitgebern die Einordnung, ob ihr zueinander passt ;-) Wünsche dir jedenfalls viel Erfolg!

  2. @Balu: Ich hoffe bald!

  3. Und das wirst Du auch.