I did it!

Diejenigen von euch, die meinen Blog schon etwas länger lesen, die mir auf Twitter oder Dailybooth folgen, mit mir auf Facebook befreundet sind… und natürlich die, die mich höchstpersönlich kennen, wissen, wie ich aussehe… oder besser gesagt, wie ich bis heute um 14 Uhr aussah… also genauer gesagt meine Haare.

So sah ich vor meinem Friseurbesuch aus... dunkelblond meine Haare.

Heute um 14 Uhr hatte ich schließlich einen Termin beim Friseur. Eigentlich wusste ich schon, was ich wollte… ich musste „nur“ noch ein wenig vom Profi beraten werden. Es war mein erstes Mal in diesem Friseursalon und mein Profi war schließlich ein netter junger Mann, von dem ich mich die ganze Zeit gut beraten fühlte.

Um 14:15 Uhr ging es los – meine Haare wurden blondiert. Der Geruch während dieser Prozedur war ziemlich ekelig. Aber das war ja auch nicht anders zu erwarten – schließlich wurden meine Haare mit einer „Chemiekeule“ aufgehellt.

Wer genau hinschaut, kann sehen... wie meine Haare langsam "erblonden".

Danach sahen meine Haare erstmal ziemlich kacke hässlich aus. Orange Blond steht mir also schon mal nicht. Aber blond sollten die Haare zum Glück ja auch nicht bleiben.

Nee... also wirklich nicht... nein... so können meine Haare auf gar keinen Fall bleiben... so... orange... ähm... blond.

Im Anschluss an meine „Erblondung“ wurden meine Haare erstmal wieder in Form geschnitten.

Und dann ging es los – es wurde der Farbton 6.66 aus der Majirel-Farbpalette von Loreal aufgetragen. Nach 25-30 Minuten, die ich mit lesen zubrachte, färbten sich meine Haare also langsam rot.

 

Und auf diesem Bild... da sieht man, wie meine Haare mit 6.66 aus der Majirel-Farbpalette gefärbt werden.

Und so sieht das Ganze jetzt aus (nach 2 1/2 Stunden beim Friseur):

Und so sehe ich jetzt aus... mit roten Haaren... einer Sonnenbrille für 12,90 € von Bijou Brigitte... und einem Instagram-Filter, den ich über das Bild "gejagt" habe.

Ihr dürft das Ganze jetzt kommentieren… also, wenn ihr mögt. ;)

31. Mai 2012 von Julia
Kategorien: Das 1. Mal..., past, present & future | Schlagwörter: , , , , , | 10 Kommentare

Kommentare (10)

  1. Danke für die Vorwarnung. Sonst hätte ich dich nächstes Mal gar nicht erkannt… :-) Macht erst mal einen feurig frischen Eindruck.

    PS: Dein Gravatarbildchen solltest du noch anpassen…

  2. @Arwyn Danke. Ich finde sie auch ganz hübsch… habe hier auch schon einen Pott „Directions“ zum Nachfärben stehen… ;) Aber erst schaue ich mal, wie sich das alles in den nächsten Tagen und Wochen entwickelt…

  3. Finde die neue Haarfarbe toll. Steht dir total gut. Leider hat man vom Rot nicht lange was. Müsste auch mal wieder nachfärben…

  4. 666 – teuflisch gut eben :D Sieht gut aus!

  5. @Karotte Danke! :)

  6. Steht dir echt super gut! :)

  7. @Tobias Also – mir gefällt es bis jetzt gut. Mal schauen… wie sich das Ganze in den nächsten Wochen entwickelt. ;)

  8. Das müsste ich mir mal in live und Farbe anschauen. Aber auf dem Foto vorweg: *Thumbs Up* :)

  9. @Nadinechen Brauchst du nicht… du hast deine Haare doch auch „mehrfarbig“… und wer weiß wie lange ich meine Haare so lasse…

  10. ich mag es – da muß ich mir wohl langsam eine andere Haarfarbe aussuchen! :)