Neues Zuhause gesucht!

Eigentlich war ich gerade in einem ziemlich tollen Traum (ich habe noch geschlafen), als es an der Tür klingelte. Ich hüpfte schnell aus dem Bett, ging zur Wohnungstür und betätigte den Türöffner. Dann kamen die Schritte im Treppenhaus mit einem leichten Keuchen immer näher – es war der DHL-Bote mit einem Päckchen für mich.

Und nun ist er also endlich da – mein neuer „Mitbewohner“ Bernd. Er hatte sich extra hübsch verpackt, denn der erste Einruck zählt und wenn man sehr schüchtern ist, ist es ja schon mal von Vorteil, wenn man gut  aussieht… ;)

Hübsch "verpackt" - sogar mit einem Schleifchen drum - so kam er zu mir...

Schließlich gefiel mir schon die „Verpackung“ so gut, dass ich nicht lang „fackelte“ und Bernd befreite. Er konnte seine Freude nicht direkt zum Ausdruck bringen, noch ist er ein bißchen steif und zurückhaltend, aber ich denke, wenn er sich erstmal eingelebt hat, wird er auch ein wenig lockerer werden:

Um seine Bitte nach einem neuen Zuhause noch einmal deutlich zum Ausdruck zu bringen, trug Bernd ein Schild um den Hals, auf dem "Neues Zuhause gesucht!" stand.

Ich nahm ihm das Schild ab und sagte zu ihm – du hast jetzt ein neues Zuhause – bei mir! Das Bier steht im Kühlschrank, bedien dich! Noch ist Bernd ein wenig steif und zurückhaltend – bestimmt, weil er sich nackt fühlt ohne sein Schild, aber ich denke, dass er während der nächsten Tage, Wochen und Monate lockerer werden wird. Denn ich habe ihm versprochen, dass wir regelmäßig zusammen Ausflüge machen werden. Bei diesem Versprechen huschte bereits ein kleines Lächeln über sein Gesicht. Ihr dürft also gespannt sein, was Bernd und ich so erleben werden.

Ich wäre euch übrigens sehr vebunden, wenn ihr ihn nicht so anstarren würdet. Seht ihr denn nicht, dass ihm die Situation (sein Nacktsein) schon peinlich genug ist? Also etwas mehr Feingefühl bitte! Stellt euch doch mal vor, dass ihr jetzt da stehen würdet... von allen beobachtet und nackt... mit dem Rücken an der Wand... Das wäre euch auch unangenehm - ALSO HÖRT AUF DAMIT IHN ANZUSTARREN!!! Danke.

Bernd und andere niedliche „Mitbewohner“ kann man übrigens bei en-fant.de bestellen. ;)

14. April 2012 von Julia
Kategorien: all days - all ways, Angebot & Nachfrage, ins Netz gegangen | Schlagwörter: , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neues Zuhause gesucht!