Letzte Lesung von Sitzen 73

Am letzten Samstag war ich bei der letzten Lesung von Sitzen 73, die im Theater am Alten Markt stattfand.

Dabei jonglierte Sacha Brohm mit Zahlen, die bei einem Survival-Trip wohl keine Rolle spielen… und schon gar nicht bei einem Persönlichkeitstest über die aktuelle Beziehungsfähigkeit.  Stefanie Schröder bot mit schockierenden, nackten Tatsachen und den auftretenden Problemen mit einem Kanu am Ende eines Norwegen Urlaubs gute Gründe für ein ausgiebiges Lachmuskeltraining. Aber auch Andreas Liebolds Text über die „Stimmverteilung“ und die „Wortgewalt“ der Bielefelder Bürger im Vergleich zu der Redseligkeit in anderen deutschen Städten oder Volker Backes „Ein Gramm“, sowie seine Sicht auf den Bielefelder Ost-West-Konflikt brachten mich immer wieder zum Lachen.

Danke für den schönen Abend mit vielen tollen Texten. Wirklich schade, dass das die letzte Lesung von Sitzen 73 gewesen sein soll. :-(

02. März 2010 von Julia
Kategorien: all days - all ways | Schlagwörter: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Letzte Lesung von Sitzen 73