Dankbarkeit und Liebe

Heute feiern meine Katzenkinder ihren 3. Geburtstag. Ich bin seit knapp drei Jahren glücklich sie bei mir zu haben, auch wenn sie manchmal recht chaotisch sind und mir dann und wann auch schonmal auf die Nerven gehen. 😉 Aber wenn sie dann entweder allein oder zusammen zu mir kommen, um mit mir zu kuscheln, während ich Fernsehen schaue oder im Bett liege und lese oder einfach nur schlafe – dann empfinde ich einfach nur Dankbarkeit und Liebe für diese beiden wunderbaren und z.T. auch wundersamen Wesen, die mich nun seit knapp drei Jahren begleiten. In Menschenjahren sind Pünktchen und Anton nun übrigens 28 Jahre alt – sie benehmen sich aber meistens eher wie ungezogene Teenies oder Rowdies mit Fellüberzug. 😉

Hier übrigens mal eine Tabelle, in der das Katzenalter und das vergleichbare Menschenalter dargestellt werden. 

 

Pünktchen hat es sich auf der Bettdecke gemütlich gemacht.

 

Während Pünktchen meistens eingerollt schläft, liebt Anton es sich lang zu machen und am besten noch den Bauch in die Luft zu strecken.

 

07. April 2018 von Julia
Kategorien: all days - all ways, Geschichten von der Katz` | Schlagwörter: , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*