Ach herrje…

Ach herrje habe ich hier lange nichts mehr geschrieben. Aber ganz ehrlich – ich hatte ziemlich viel um die Ohren. Das Meiste davon hatte mit der Arbeit und den damit verbundenen Veränderungen nach den Sommerferien zu tun. An der Schule, an der ich momentan tätig bin, findet nach den Sommerferien ein Trägerwechsel und damit auch eine Veränderung des bisherigen Systems statt.

Nach der Arbeit hatte ich dann zuhause noch jede Menge, u.a. mit Papierkram, zu tun. Vor der Arbeit habe ich meist Termine organisiert. Bspw. müssen Pünktchen und Anton im Juli geimpft werden. Auch wenn der Termin erst in ein paar Tagen ist, bin ich jetzt schon sehr gespannt wie sie sich dort verhalten werden. Bisher haben sie sich dort aber wirklich jedes Mal sehr vorbildlich benommen. Da ich ja selbst kein Auto habe, wird eine liebe Freundin mich mit meinen Katzenkindern zum Tierarzt fahren, wofür ich ihr schon jetzt sehr dankbar bin.

05. Juli 2016 von Julia
Kategorien: all days - all ways, past, present & future | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*