Ich brauche keine aufregenden Hobbys ;)

Ich brauche keine aufregenden Hobbys. Ich muss auch nicht permanent „bespaßt“ werden. Und gerade jetzt, wo der Sommer schon ziemlich herbstlich daher kommt, finde ich es einfach schön mir einen leckeren Tee aufzugießen, mir ein paar Kerzen anzuzünden, mir eine Wärmflasche zu machen und dabei ein Buch zu lesen oder eine DVD zu schauen. Gerne treffe ich mich auch mit Freunden oder Bekannten in einem Café oder spiele Gesellschaftsspiele mit ihnen bei mir zuhause. Ich mag es gerne gemütlich und ruhig. Meine sportlichen Aktivitäten beschränken sich auf Rad fahren, Joggen und schwimmen… achja – und schlafen. 😉

Hobbys bei denen man einen Adrenalin-Kick bekommt oder sich eventuell verletzten kann, sind nichts für mich. 😉 Denn ich bin manchmal ein kleiner Tollpatsch und schaffe es sogar mich bei Arbeiten im Haushalt zu verletzten.

23. August 2014 von Julia
Kategorien: all days - all ways | Schlagwörter: , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*