Mini-Gugelhupfe

Gugelhupfe

Mini-Gugelhupfe halb und halb 😉

Da ich einem ehemaligen Kollegen in der letzten Woche versprochen hatte, dass ich mich für seine Unterstützung während meiner Diplomarbeitsphase und den mündlichen Prüfungen mit einem Kuchen bedanken wollte, hatte ich zunächst überlegt ihm einen kleinen Apfelkuchen oder schokoladige Herzkuchen zu backen. Doch dann habe ich bei @wandklex die marmorierten Mini-Gugelhupfe gesehen und wollte auch unbedingt solche niedlichen Mini-Kuchen backen.

In der letzten Woche hatte ich die Silikonbackform dafür bereits bei Tchibo gesehen, meine Kaufabsicht aber zunächst verworfen. Deswegen machte ich mich gestern Vormittag noch mal auf den Weg in die Innenstadt und kaufte die Form. Wieder zuhause bereitete ich direkt den Teig (das Rezept dafür findet man nach einigem Suchen auf der Gebrauchsanweisung der Backform) für die Mini-Gugelhupfe vor. Da ich leider keinen Zahnstocher zur Hand hatte, sind meine Miniatur-Gugelhupfe nicht marmoriert, schmecken aber, wie ich in einem mutigen Selbsttest festgestellt habe, sehr lecker

18. März 2014 von Julia
Kategorien: all days - all ways | Schlagwörter: , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*