Pfui!


Pfui – was für ein wettertechnisch besch*ssener Tag. Da geht doch kein Mensch freiwillig vor die Tür. Also – ich tue es nicht. Ich war heute nur ein Mal draußen, weil ich einen Termin hatte. Da ich heute einen freien Tag habe, habe ich die Zeit nach dem Termin dazu genutzt mein Zimmer ein wenig auf Vordermann zu bringen, da ich dafür in den letzten beiden Wochen nicht wirklich Zeit hatte. Nachdem dann wieder alles glänzte, gab es etwas Leckeres zu essen… und dann ein wohlverdientes Mittagsschläfchen. Was soll man auch sonst machen an so einem Tag? Ich finde im Bett liegen… und schlafen oder ein schönes Buch lesen, sind da schon gute Optionen (Weitere gute Optionen: schöne Musik hören, eine DVD schauen, malen, Postkarten an Freunde schreiben…).  Achja – und Tee trinken. 😉 Ich habe mich eben übrigens für einen „Wohlfühl-Tee“ entschieden.

Sobald ich diesen Beitrag beendet habe, werde ich mich wieder zu meiner geliebten Wärmflasche ins Bett legen. Also JETZT!

19. Januar 2012 von Julia
Kategorien: all days - all ways | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


*